Die Liste unserer abgeschlossenen Fälle und Aktivitäten

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir diese Liste nur von Zeit zu Zeit mit einem Auszug der von uns bearbeiteten Fälle aktualisieren.

Die letzte Aktualisierung erfolgte am: 06.01.2019

Hier geht es zu unseren Fällen der anderen Jahre:
 2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017 2018


Unsere abgeschlossen Fälle des Jahres 2017 (Auszug)

MonatBeschreibung
01 Allein lebende mittellose Frau unterstützt, damit sie ihre Wohnung renovieren kann und so sich nicht mehr schämt Besuch zu sich nach Hause einzuladen.
03 Einem bedürftigen Herrn konnten wir die marode Küche aufbauen, den Herd anschliessen und einige Küchenutensilien beisteuern, damit er für sich und seine Kinder wieder kochen kann und nicht teures und bereits vorgekochtes Fertigessen kaufen muss.
04 Die kleine Hilfe Köln e.V. unterstützte ein Projekt des "Sozialdienst Katholischer Männer e.V." Dort wurde für ein Klavier gesammelt und wir konnten einen Teil dazu beisteuern, damit ein hochtalentierter 14-Jähriger aus mittelloser Familie nun sein Talent weiter ausbauen kann.
05 Die Brille des Kindes der Familie ist beim spielen leider beschädigt wurden. Leider kann die Familie aus finanziellen Gründen die Reperatur nicht selber bezahlen. Die kleine Hilfe hat schnell gehandelt und die Reperatur der Brille übernommen.
08 Wir unterstützten eine Familie mit einem schwerbehinderten Kind, die einen hohen Eigenanteil für ein orthopädisches Hilfsmittel bezahlen musst. Der Vater ist sehr bemüht und arbeitet, dieser Betrag jedoch überschritt die familiären Möglichkeiten. Nun hat das Kind einen größeren Bewegungsspielraum.
09 Wir konnten Frau F. ein "frühes Weihnachten" mit der Lieferung eines neuen Kühlschranks bereiten. Diesen hätte sie sich aus eigener finanzieller Kraft nicht hätte leisten können. Sie ist ganz glücklich und bedankt sich dafür und auch für einen ersten Einkauf zum Füllen des Kühlschranks.
09 Ein Dankeschön, das uns über die Betreuerin erreichte, nachdem wir einer bedürftigen Mutter mit Behinderung eine Waschmaschine gekauft hatten: "Ich soll Ihnen nochmal ein großes Danke ausrichten. Sie freut sich sehr!!!"
09 Eine Sozialarbeiterin einer Förderschule bat um die Übernahme der Kosten für ein 3 Monatsbahnticket, damit ein 12 jähriger Schüler für die nächsten drei Monate, in denen seine Familie kein Geld erhält, zur Schule gehen kann. Nach Abstimmung ermöglichten wir ihm den Schulbesuch. Darüber ist er sehr glücklich und dankbar.
10 Einer Familie, die ein krankheitsbedingt nächtlich einnässendes Kind hat und dringend eine neue Matratze benötigt, konnten wir diese und auch die dringend notwendigen entsprechenden Matratzenschoner spenden. Die Eltern selbst schliefen auf vom Sperrmüll organisierten und stark verunreinigten Matratzen. Diese tauschten wir gleich mit aus. Nun können alle drei gut schlafen und bedankten sich sehr herzlich bei uns.
11 Wir finanzierten einer jungen Frau, die mit ihrem kranken Baby ein Jahr im Krankenhaus verbringen musste, eine Waschmaschine und einen Fernseher. Sie bedankte sich sehr und schickte uns schöne Zeichnungen.